Fußball - CFC startet in vier Wochen wieder

Nach einer beeindruckenden Serie mit 17 Siegen aus 19 Spielen haben die Fußballer des Regionalligisten Chemnitzer FC jetzt vier Wochen Winterpause. Die Spieler haben sich nach dem 2:0-Sieg gegen Babelsberg am Sonntagvormittag zu einer letzten Einheit getroffen, seit gestern sind sie im Feiertagsurlaub. Erster Termin im neuen Jahr ist der 5. Januar, dann nehmen die Himmelblauen am Hallenmasters in Zwickau teil. Der offizielle Trainingsstart wird am 7. Januar im Sportforum vollzogen. Am 12. Januar absolviert das Team von Trainer David Bergner das erste Testspiel zu Hause gegen den FSV Martinroda (Verbandsliga Thüringen), am 19. Januar geht es auswärts gegen den Drittligisten Hallescher FC (Ort noch offen). Vom 21. bis 31. Januar steht das Trainingslager in der Türkei auf dem Programm. Der Punktspielstart wird am 10. Februar beim BFC Dynamo in Berlin vollzogen. (kbe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...