Fußball - Ex-Pressesprecherin zurück beim CFC

Nicole Oeser (Foto) gehört wieder zur Medienabteilung des Chemnitzer FC. Die 29-Jährige unterstützt nebenberuflich Pressesprecher Maximilian Glös. "Aufgrund der vielen anstehenden Aufgaben haben wir den Bedarf gesehen, uns im Bereich der PR- und Medienarbeit breiter aufzustellen", sagte CFC-Sportchef Thomas Sobotzik. "Deshalb sind wir auf Frau Oeser zugegangen, sie kennt nahezu alle handelnden Personen im Verein." Im Februar dieses Jahres hatte Oeser den CFC nach sieben Jahren als Pressesprecherin auf eigenen Wunsch verlassen. Seit April arbeitet sie als Projektreferentin Vertrieb für die C3 Chemnitzer Veranstaltungszentren. Sie ist zudem Botschafterin für die Bewerbung der Stadt Chemnitz zur Kulturhauptstadt 2025. (tre)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...