Fußball - Fortuna-Elf trifft auf Schlusslicht

In der Fußball-Landesklasse West empfängt der VfB Fortuna morgen den Tabellenletzten aus Kottengrün, der in bisher 14 Partien bereits 49 Gegentore geschluckt hat. Nicht nur deshalb hat der Chemnitzer Trainer Mario Lüdemann drei Punkte fest im Visier. "Denn so langsam kehren unsere kranken beziehungsweise verletzten Spieler zurück", sagt Lüdemann. Der TSV Ifa tritt morgen in Gelenau an. Am Sonntag spielt der FSV Burkhardtsdof daheim gegen Lok Zwickau. Alle genannten Begegnungen beginnen um 13.30 Uhr. Bereits ab 13 Uhr muss die SG Handwerk Rabenstein am Sonntag in Crossen Farbe bekennen. In der Staffel Mitte kämpft der SV Hartmannsdorf morgen in Großenhain um Punkte. (ms)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...