Fußball - Junioren gewinnen zum Auftakt

Die A-Junioren des Chemnitzer FC sind mit einem Sieg in die Regionalliga-Saison gestartet. Zum Auftakt bezwang die Mannschaft von Trainer Kay-Uwe Jendrossek, die aus der Bundesliga abgestiegen ist, den Aufsteiger SC Staaken aus Berlin-Spandau mit 5:3 (2:0). Die Gastgeber waren mit 2:0 in Führung gegangen, kassierten aber nach der Halbzeitpause drei Gegentreffer und lagen 2:3 zurück, ehe sie die Partie noch zu ihren Gunsten drehten. "Wir haben uns zu sicher gefühlt und das wurde bestraft. Das war arrogant", sagte Jendrossek. Die Treffer für die Himmelblauen erzielten Johannes Kühne (3), Erik Tallig und Luca Schädel. Am Samstag sind die Sachsen bei Hansa Rostock zu Gast. (lumm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...