Fußball - Junioren verpatzen Generalprobe

Die U-17-Junioren des Chemnitzer FC haben die Generalprobe für ihren ersten Auftritt in der Fußball-Bundesliga verpatzt. Im letzten Testspiel vor dem Punktspielstart hieß es am Samstag 0:3 (0:2) gegen den Regionalligisten Hansa Rostock. Am kommenden Sonntag wird der Aufsteiger dann zum ersten Punktspiel bei Werder Bremen erwartet. In einem weiteren Testspiel haben sich die A-Junioren des CFC (Absteiger aus der Bundesliga) achtbar geschlagen. Bei Bundesligist Carl-Zeiss Jena unterlag die U 19 knapp mit 0:1. Im Herrenbereich konnte der einzige Chemnitzer Landesligist, der BSC Rapid, sein Testspiel gegen Landesklasse-Aufsteiger Annaberg mit 5:2 gewinnen. Vettermann (2), Seifert, Hennig und Neuzugang Hamoud trafen für Rapid. (tre)

0Kommentare Kommentar schreiben