Fußball - Junioren verpatzen Generalprobe

Die U-17-Junioren des Chemnitzer FC haben die Generalprobe für ihren ersten Auftritt in der Fußball-Bundesliga verpatzt. Im letzten Testspiel vor dem Punktspielstart hieß es am Samstag 0:3 (0:2) gegen den Regionalligisten Hansa Rostock. Am kommenden Sonntag wird der Aufsteiger dann zum ersten Punktspiel bei Werder Bremen erwartet. In einem weiteren Testspiel haben sich die A-Junioren des CFC (Absteiger aus der Bundesliga) achtbar geschlagen. Bei Bundesligist Carl-Zeiss Jena unterlag die U 19 knapp mit 0:1. Im Herrenbereich konnte der einzige Chemnitzer Landesligist, der BSC Rapid, sein Testspiel gegen Landesklasse-Aufsteiger Annaberg mit 5:2 gewinnen. Vettermann (2), Seifert, Hennig und Neuzugang Hamoud trafen für Rapid. (tre)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...