Fußball - Nachwuchsteam überrascht

Für eine Überraschung haben die B-Junioren (Altersklasse U 17) des Chemnitzer FC am Samstag in der Bundesliga gesorgt. Der Neuling besiegte Werder Bremen im Sport- forum mit 3:0 (1:0). Doppelter Torschütze war Simon Noah Roscher, einen weiteren Treffer steuerte Stanley Keller bei. Mit diesem Erfolg behaupten die Schützlinge von Trainer Torsten Wappler Platz elf, der im Feld der 14 Mannschaften zum Klassenerhalt reichen würde. Auch die U-19-Junioren der Himmelblauen waren erfolgreich. Sie gewannen am Samstag in der Regionalliga bei Tennis Borussia Berlin mit 4:2 (1:2). Torschützen: Paul-Luis Eckhardt (2), Johannes Kühne und Phillip Seifert. Das CFC-Team von Coach Kay-Uwe Jendrossek führt die Tabelle an. (ms)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...