Handball - HV Chemnitz holt sechsten Saisonsieg

Die Handballfrauen des HV Chemnitz haben in der Dritten Liga einen deutlichen Heimsieg eingefahren. Gegen die TSG Ober-Eschbach gewann das Team von Trainer Thomas Sandner am späten Sonntagnachmittag mit 28:15 (16:8) und holte damit einen der höchsten Siege seit dem Aufstieg in die dritthöchste deutsche Spielklasse. Beste Werferin für den HVC war vor 332 Zuschauern in der Sachsenhalle Katarzyna Skoczynska mit sechs Treffern. Claudia Breßler steuerte fünf Treffer bei, Caroline Rosiak und Izabela Rzeszotek trafen jeweils vier Mal. Mit dem sechsten Sieg im zwölften Saisonspiel rückten die Chemnitzerinnen auf Rang sieben der Tabelle vor und konnten den Abstand zu den Abstiegsrängen weiter vergrößern. In zwei Wochen treten die HVC-Frauen zum Derby beim SC Markranstädt an. (tre)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...