Handwerk bei der SG Taucha zu Gast

Die Landesligafußballer von Handwerk Rabenstein sind am heutigen Samstag erneut auswärts gefordert. Am 5. Spieltag treten sie beim Tabellensiebenten SG Taucha im Nordosten von Leipzig an. Ihren bisher einzigen Saisonsieg haben die Rabensteiner beim 2:1 in Mittweida auf fremdem Platz und bei Dauerregen geholt. "Das könnte man also als gute Vorzeichen nehmen", sagt Handwerk-Trainer Ringo Delling mit einem Schmunzeln. Zwar soll es nicht mehr so stark regnen wie in den vergangenen Tagen, nasses Geläuf käme den Gästen aus Chemnitz wohl aber entgegen. "Es geht aber um mehr als nur das", sagte Delling. "Wir haben das spielfreie Wochenende genutzt und zwei Wochen lang gut trainiert. Wir sind gut drauf und wollen etwas mitnehmen." (tre)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.