Junges Team sichert sich Meistertitel

American Football: Erfolg für B-Jugend-Mannschaft

Die Chemnitz Claymores, das ist die B-Jugend-Mannschaft der Crusaders, sind Sachsenmeister im American Football. In einem spannenden Spiel um den Titel siegte das Chemnitzer Team beim Nachwuchs der Dresden Monarchs mit 30:24. Dabei schafften es die Mädchen und Jungen aus Chemnitz, eine fünf Jahre andauernde Niederlagenserie gegen die Dresdner zu beenden. Entsprechend groß war die Freude und Erleichterung nach dem Spiel. Insbesondere für den älteren Jahrgang war die Sachsenmeisterschaft ein perfektes Abschiedsgeschenk, bevor deren Reise in wenigen Wochen bei den Varlets, den A-Jugendlichen des Vereins, weitergehen wird.

Das entscheidende Spiel um den Titel war dabei keines für Fans mit schwachen Nerven. Im ersten Viertel lagen die Gäste bereits mit 8:0 in Führung, doch die Dresdner konnten ausgleichen. Der zweite Durchgang ging mit 3:0 an die Gastgeber, das dritte Viertel gewannen die Chemnitzer nach einer starken Leistung mit 14:7. Im alles entscheidenden letzten Spielabschnitt blieb es bis zum Schluss spannend.

Bei noch unter einer Minute verbleibender Spielzeit und einer 24:22-Führung für die Gastgeber folgte dann Touchdown Nummer vier für den Chemnitzer Marvin Kreische. Zwei weitere Extrapunkte kamen hinzu, und nach dem 24:30 kannte der Jubel keine Grenzen mehr. Doch fast wäre die Freude verdorben worden. Denn die Gastgeber kamen der Chemnitzer Endzone noch einmal gefährlich nah. Doch am Ende war diesmal das Glück aufseiten der Chemnitz Claymores. (tre)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.