Landesliga-Partie von Rapid verlegt

Die für Sonntagnachmittag angesetzte Partie der Fußball-Landesliga zwischen Rapid Chemnitz und dem VfL Hohenstein-Ernstthal findet nicht statt. Das hat der BSC Rapid mitgeteilt. Grund dafür ist, dass die Hohensteiner in das Finale der deutschen Meisterschaft im Futsal - einer speziellen Hallenfußball-Variante - eingezogen sind. Es findet am Sonntag statt. Die Landesliga-Partie wird deswegen nachgeholt. Neuer Termin ist nach Vereinsangaben der 2. Mai, 18.30 Uhr, im Stadion an der Irkutsker Straße. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...