Leichtathletik - LAC-Sprinterin ist Deutsche Meisterin

Alina Sophie Vollert (Foto) hat bei den Deutschen Meisterschaften der Altersklasse U 16 in Bremen drei Medaillen geholt. Die Sprinterin des LAC Chemnitz wurde dabei über die 80 m Hürden in persönlicher Bestzeit (11,31 s) Deutsche Meisterin. Über die 100 m belegte sie in 11,94 s den zweiten Platz. Zudem konnte die 15-Jährige über die 4 x 100 m gemeinsam mit Amira Never, Isabel Linda Oehme und Nele Fiedler die Bronzemedaille für den LAC gewinnen. "Mit dem Gesamtergebnis sind wir sehr zufrieden, zumal unsere Trainingsgruppe von Coach Thomas Seifert noch zwei Goldmedaillen geholt hat", sagte der LAC-Geschäftsführer Thomas Schönlebe. Lukas Schober, der für die SG Weißig antritt und das Sportgymnasium in Chemnitz besucht, holte den Titel im Diskuswerfen (53,99 m) und im Kugelstoßen (16,42 m). (tre)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...