Neuer Torhüter für Chemnitzer FC

Mit einem Neuzugang hat Drittligist Chemnitzer FC das Torhüter-Trio nun komplettiert.

Chemnitz.

Drittligist Chemnitzer FC hat einen neuen Torhüter verpflichtet. Von Bundesligist SC Freiburg kommt Sönke Günther zu den Himmelblauen. Der 18-Jährige komplettiert damit das Torhüter-Trio, zu dem außerdem Jakub Jakubov und Joshua Mroß gehören. Nach dem Wechsel von Florian Sowade nach Halberstadt war die Position des dritten Torhüters unbesetzt. Sönke Günther ist 18 Jahr alt und stieg am Montag ins Training der 1. Mannschaft des CFC ein. Fortan soll er im Drittliga-Team trainieren und bei der U19-Mannschaft in der A-Junioren-Bundesliga weiter Spielpraxis sammeln. "Wir haben nach einem jungen, entwicklungsfähigen Torhüter gesucht. Ich beobachte Sönke schon sehr lange. Er hat beim VfB Stuttgart, der Schalker Knappenschmiede und beim SC Freiburg eine hervorragende Ausbildung genossen. Wir sind froh, dass er seine Qualitäten nun bei uns einbringen will", erklärte Marcel Höttecke, Torwarttrainer des Chemnitzer FC. (tre)

Bewertung des Artikels: Ø 4 Sterne bei 2 Bewertungen
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...