Personallage entspannt sich leicht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Personallage beim Fußball-Regionalligisten Chemnitzer FC entspannt sich wieder leicht. Wie der Verein mitteilte, sind mit Benjika Caciel und Felix Schimmel zwei Akteure ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Außenverteidiger Schimmel hatte sich beim 3:1- Heimsieg gegen Tennis Borussia Berlin eine Muskelverletzung zugezogen und steht nach diesem kurzfristigen Ausfall jetzt wieder zur Verfügung. Caciel laborierte hingegen seit Mai 2021 an einer Schambeinentzündung. CFC-Cheftrainer Daniel Berlinski machte jedoch klar, dass der 20-jährige Offensivakteur nicht so schnell wieder im Kader stehen wird. "Benjika war einige Monate komplett raus und wird deshalb noch etwas Zeit benötigen, bis er auf dem Level wie vor seiner Verletzung ist. Es ist aber wichtig und schön, dass Benjika wieder mit der Mannschaft trainieren kann," sagte der Coach. (kbe)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.