Radmarathon startet am "Nischel"

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der 10. Fichtelberg Radmarathon am 12.. Juni dieses Jahres soll als Jubiläumsausgabe mit einigen Extras und Besonderheiten in Erinnerung bleiben. Eine der Überraschungen ist dabei bis zuletzt der Startort gewesen, für den es verschiedene Überlegungen gab. Nun freut sich das Organisationsteam, dass die Entscheidung gefallen ist. Das 1000 Räder starke Feld wird sich in diesem Jahr von der Brückenstraße und dem Karl-Marx-Monument aus auf den Weg zum Dach Sachsens machen. "Damit rückt der FRM zwar nur ein paar Meter weiter, startet aber vor der bekanntesten Kulisse der Stadt" freut sich Alexander Kunert von der Chemnitzer Sportbund Sportmarketing UG. (tre)