Saisonstart - Eisstadion öffnet eine Stunde länger

Mit verlängerten Öffnungszeiten am Nachmittag und zwei geplanten Großereignissen im Winter startet am morgigen Mittwoch die neue Eislaufsaison in der Eissporthalle an der Wittgensdorfer Straße. Von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr können die Besucher erstmals wieder ihre Runden drehen. Neu ist ab dieser Saison, dass die Öffnungszeiten am Nachmittag um eine auf jetzt drei Stunden verlängert werden. Beginn ist entweder 15 oder 18 Uhr. Mittwochs und freitags ist zudem auch vormittags von 10 bis 12 Uhr geöffnet, sonntags von 14 bis 18 Uhr. Zu den Höhepunkten der Saison zählen die Feier zum 60-jährigen Bestehen des Eissportzentrums am 18. November sowie das Eismärchen, das vom 6. bis 8. Dezember aufgeführt wird. Gespielt wird dann "Der Nussknacker". (tre)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...