Stadtmeisterschaft ist gestartet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit 25 Teilnehmern aus zehn Vereinen hat die Offene Chemnitzer Stadtmeisterschaft 2021/22 begonnen. Konnten sich zum Auftakt nahezu alle Mitfavoriten, darunter Titelverteidiger Matthias Hörr vom SK König Plauen, Martin Kapp (SV Erzgebirge Stollberg) oder Stanislav Azimov (USG), schadlos halten, musste sich der an Nummer 3 gesetzte Günter Sobeck überraschend seinem Vereinskameraden Mario Mahn (beide gleichfalls von der USG) geschlagen geben. Bis Mai nächsten Jahres wird in insgesamt neun Runden der Nachfolger von Matthias Hörr ermittelt, der das seit 1993 ausgetragene Turnier 2021 bereits zum 5. Mal gewann. (mahn)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.