Tennis - CTC Küchwald gewinnt Bronze

Beim Punktspielabschluss in Sachsens Tennis-Oberliga haben die Herren des CTC Küchwald dem schon vorher feststehenden Meister Leipziger SC 1901 einen großen Kampf geliefert. Erst das letzte Doppel gab mit 5:4 den Ausschlag für die Leipziger. Nach den Einzeln stand es 3:3, wobei Michael Mirtchev, Mikhail Bich und Leenart Siebels für das Küchwald-Team punkteten. In den Doppeln holten Jan Marek und Michael Mirtchev einen Punkt für die Chemnitzer. Mikhail Bich und Lennart Siebels waren einem Sieg nahe, verloren aber knapp im dritten Satz. Trotz der Niederlage beendete der CTC Küchwald die Saison auf dem dritten Platz hinter dem Leipziger SC und dem Leipziger TC 1990. (rbc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...