Tennis - Niederlage für neues Küchwald-Team

Die in der Ostliga spielende Herren-30-Mannschaft des Chemnitzer TC Küchwald musste am zweiten Spieltag die erste Niederlage einstecken. Auf heimischer Anlage verlor die neu gegründete Mannschaft, die sich aus Spielern des CTC sowie des FHTC Freiberg zusammensetzt, gegen den LTTC Rot-Weiß Berlin knapp mit 4:5. Nach den Einzeln war der Ausgang des spannenden Spiels beim Stand von 3:3 noch völlig offen. Für die Gastgeber punkteten Jan Marek, der im Spitzenspiel Maximilian Halbe mit 6:0, 6:1 deklassierte, der Tscheche Milan Fiala und Alexander Kreller. Nur ein von Kapitän Lars Hack und Stefan Schneider gewonnenes Doppel war aber zu wenig für den CTC. (rbc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...