Tennis - Stadtpark-Open mit starker Beteiligung

An diesem Wochenende findet auf der Tennis-Anlage im Chemnitzer Stadtpark die vierte Auflage der TG-Stadtpark-Open mit zahlenmäßig starker Beteiligung statt. Das unter der Leitung des TG-Chefs Stefan Thämmig stattfindende Turnier bietet bewusst der zweiten Reihe eine Chance. Bei den Herren kämpfen in zwei Leistungsklassen jeweils 16 Spieler, die aus ganz Sachsen und Baden-Württemberg kommen, um die Pokale. In der A-Klasse stehen sogar noch weitere sechs Spieler in der Liste. Mit Marcel Somogyi (USG) ist ein Chemnitzer an Nummer eins gesetzt. Maxim Kling (CTC Küchwald) will nach zweiten Plätzen in den beiden Vorjahren endlich aufs oberste Treppchen. Spielbeginn ist Samstag und Sonntag jeweils 9 Uhr. (rbc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...