Tischtennis - Burgstädter vor Saisonfinale

Zum Abschluss der Punktspielsaison in der Tischtennis-Sachsenliga empfängt der bereits feststehende Landesmeister TTV Burgstädt am Samstag den TTC Holzhausen II. Beginn ist 19 Uhr in der Vater-Jahn-Halle. Während die Gastgeber frei aufspielen können, winkt den Gästen bei einem Sieg noch der dritte Platz. Bereits um 14 Uhr wird es an gleicher Stelle spannender zugehen, wenn die dritte Mannschaft von Burgstädt auf Penig trifft. Nur bei einem Gästesieg können sich die Muldestädter noch vor der Relegation um den Verbleib in der 2. Bezirksliga retten. (bew)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...