USG gibt in 15 Minuten 4:0-Führung aus der Hand

Fußball-Kreisoberliga: Sechs Teams kämpfen noch um Klassenerhalt

Während der bereits als Kreismeister feststehende FSV Grün-Weiß Klaffenbach an der Tabellenspitze der Fußball-Kreisoberliga weiter einsam seine Kreise zieht, ist es im Tabellenkeller noch richtig spannend. Durch den Abstieg von Blau-Weiß aus der Landesklasse gibt es zwei Abstiegsplätze in der Kreisoberliga. Den letzten Platz belegt mit 16 Punkten der CSV Siegmar. Bei noch drei ausstehenden Spielen und acht Punkten Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz ist der Klassenerhalt zwar theoretisch noch drin, praktisch kann das Team aus dem Chemnitzer Westen aber schon für die Kreisliga planen.

Vor dem CSV wird es spannend. Denn von Platz 8 (Neukirchen mit 28 Punkten) bis zum vorletzten Platz (USG mit 21 Punkten) kann es theoretisch noch alle sechs Teams erwischen. Eine große Chance, näher an die Konkurrenten heranzurücken, verpasste die USG am vergangenen Wochenende. Im direkten Duell um den Klassenerhalt führte der Tabellenvorletzte bei der zweiten Mannschaft des BSC Rapid eine Viertelstunde vor Schluss mit 4:0, am Ende reichte es aber nur zu einem 4:4-Unentschieden, weil Rapid in den letzten fünf Minuten noch drei Tore erzielte.

Alle im Abstiegskampf steckenden Mannschaften schielen zudem noch mit einem Auge in die Landesklasse West. Denn wenn dort für den TSV Ifa in den letzten drei Spielen alles schiefläuft, könnte es einen weiteren Absteiger in die Kreisoberliga Chemnitz geben - und damit drei Absteiger in die 1. Kreisliga. Bei sechs Punkten Vorsprung auf die Abstiegsränge kann Ifa den Klassenerhalt aber schon kommendes Wochenende klarmachen.

Statistik BSC Rapid II - USG 4:4 (0:2): 0:1 Herzog (12.), 0:2 Sturm (43.), 0:3 Fares (54.), 0:4 Kröger (68.), 1:4 Altayar (75.), 2:4 Barthel (85.), 3:4 Barthel (86.), 4:4 Jorke (88.); TSV Germania II - Einsiedel 4:0 (1:0): 1:0 Schwinge (39.), 2:0 Schwinge (55.), 3:0 Möschwitzer (68.), 4:0 Dögl (75.); Adorf - VfL 2:3 (1:1): 0:1 Walter (14.), 1:1 Vass (25.), 1:2 Walter (55.), 1:3 Walter (60.), 2:3 Christl-Dittmann (73.); Post SV - Klaffenbach 2:4 (0:4): 0:1 Eckel (9.), 0:2 Uhlig (16.), 0:3 Münnich (24.), 0:4 Eckel (43.), 1:4 Ahner (79.), 2:4 Miedl (86.); Neukirchen - Eiche 1:2 (0:1): 0:1 Einer (27.), 1:1 Laskowski (78.), 1:2 Künzer (90.); CSV Siegmar - Grüna-Mittelbach 1:3 (1:1): 0:1 Klar (8.), 1:1 Irmscher (17.), 1:2 Gautzsch (66.), 1:3 Gautzsch (90.); VfB Fortuna II - Wittgensdorf 0:0.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...