Warmer Regen für Niners

Basketball-Zweitligist gewinnt weiteren großen Förderer

In der Pressemitteilung ist von einem "großen Coup an der Sponsorenfront" die Rede: Wie Basketball-Zweitligist Niners am Freitag mitteilte, ist das Chemnitzer Unternehmen Staffbase als Premiumpartner des Vereins eingestiegen. "Über die Vertragsdauer und -inhalte wurde Stillschweigen vereinbart", sagte Niners-Sprecher Matthias Pattloch auf Anfrage.

Premiumpartner sei die höchste Kategorie beim Sponsoring des Zweitligisten. Zu dieser zählten alle Sponsoren, die auch auf der Spielkleidung und auf allen Printerzeugnissen wie Teamposter oder Spieltagsplakate separat präsentiert werden. Pattloch ließ durchblicken, dass der App-Entwickler Staffbase nunmehr zu den fünf größten Partnern der Niners gehört. Das Unternehmen hat eine atemberaubende Entwicklung genommen: Seit dem Start vor fünf Jahren mit einer Handvoll Mitstreitern hat sich die Anzahl der Beschäftigten auf inzwischen 250 erhöht. (ms)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...