120 Kämpfer erwartet

Ringen: Zschopauer RV richtet Schulmeisterschaft aus

Zschopau.

Wer die Schulwettbewerbe "Jugend trainiert für Olympia" genau verfolgt, wird festgestellt haben, dass dabei keine Medaillen im Ringen vergeben werden. Um die Sportart dennoch auch auf schulischer Ebene populärer zu machen, rief der Zschopauer RV "Wildeck 95" einst die Schulmeisterschaften ins Leben. Morgen kommt es zur nächsten Auflage dieses Wettkampfes. Nach der Eröffnung (10 Uhr) zeigen dabei rund 120 Nachwuchskämpfer aus ganz Sachsen in der Turnhalle der Nexö-Schule ihr Können.

Vergeben werden die Medaillen in den Altersklassen Jugend C, D und E. "Gekämpft wird im Freistil", erklärt Organisationsleiter Jens Hübner, der sich über die große Resonanz freut: "Die weiteste Anreise haben die Teilnehmer aus Weißwasser und Dresden. Aber natürlich sind auch die Lokalmatadoren aus Zschopau, Gelenau und Zöblitz dabei." Insgesamt sind zwölf Vereine vertreten, die allerdings in keiner Liste auftauchen werden. Stattdessen gehen die Kämpfer morgen für ihre jeweilige Schule auf die Matte. (anr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...