150 Kinder und Jugendliche im Sportpark aktiv

Bei sehr guten Bedingungen haben 150 Schülerinnen und Schüler beim Vorausscheid des Altlandkreises im Stollberger Sportpark die besten Leichtathleten der Altersklassen 11 bis 19 gekürt. Auf dem Programm standen Sprints - wie hier Svenja Hübner und Jonathan Kranz (r.) aus der 5. Klasse der Evangelischen Oberschule Burkhardtsdorf - 800-Meter-Lauf, Weitsprung sowie Ballweitwurf oder Kugelstoßen. "Acht Oberschulen und Gymnasien waren beteiligt, zwei Einrichtungen hatten sich dagegen entschuldigt", so Schulsportkoordinator Thomas Steg, der nicht nur von ehemaligen Arbeitskollegen unterstützt wurde. "Jede teilnehmende Schule musste Kampfgerichte stellen. Aber auch die moderne Technik hat uns sehr geholfen", betonte Steg. So kamen für die Auswertung der Sprintläufe Tabletcomputer und Zielkameras zum Einsatz. (tka)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...