Albrecht-Brüder gewinnen Medaillen

Venusberg.

Nach den Triumphen vom Sonnabend beim Sparkassencup in Zwickau haben Pepe und Toni Albrecht einen Tag später zur Mitteldeutschen Meisterschaft im Mountainbike aufgetrumpft. Im thüringischen Bad Tabarz ging es für die Jugend über fünf Runden, wobei Toni Albrecht in Runde 2 die Spitze übernahm. Dabei verschoss er aber einige Körner, die ihm am Ende fehlten. Dennoch reichte es für ihn zur Bronzemedaille. Bruder Pepe hatte im Schülerfeld vier Runden zu bestreiten, er behauptete sich im Führungstrio. Der Sportler des RSV Venusberg fuhr als Zweiter über die Ziellinie. Hannah Maneck wurde unter den U-13-Mädchen Dritte. (kfis)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.