Aue ringt Top-Team Remis ab

Tischtennis-Sachsenligist Schwarzenberg hat beim Schlusslicht klar gesiegt. In der Bezirksliga machte der SV ABS einen Platz gut.

Aue/Schwarzenberg.

Ein 13:2-Kantersieg ist dem 1. TTV Schwarzenberg in der Tischtennis-Sachsenliga beim Tabellenletzten gelungen. So leicht, wie es das Ergebnis vermuten lässt, war es beim TSV Radeburg jedoch nicht. Alle drei Doppel entschieden sich erst im fünften Satz.

Das beflügelte die Schwarzenberger, die in der Folge die zwei Einzelserien mit jeweils 5:1 für sich entschieden. Damit festigte der TTV den 5. Tabellenplatz. Die Zähler holten: Miroslav Cecava, Vratislav Oslsla, Leon Schubert, Alister Seltmann, Lennart Bergauer (je 2,5) und Marek Vojtek (0,5).

Dem Tabellenführer rang der SV ABS Aue in der 2. Bezirksliga Ost ein 8:8 ab. Die Gastgeber als Dritte lagen nach den Doppeln 1:2 zurück. Im oberen Paarkreuz gab es eine Punkteteilung. Michal Sklenar siegte 3:1, während Dominic Sommer 9:11 unterlag. Im mittleren Paarkreuz zog Aue den Kürzeren, ehe das untere remis endete. ABS lag zur Halbzeit 3:6 zurück. Es folgten weitere Siege, darunter jener von Heiko Fiedler, der führte, dann aber patzte und stets einem Rückstand hinterherlief. Doch er steckte nicht auf, wehrte alle Matchbälle ab und gewann. Damit war das Entscheidungsdoppel als Basis zum gerechten 8:8 (33:32) erreicht. Da Marienberg patzte, ist der SV nun Tabellenzweiter. Die Zähler holten Michael Sklenar (3), Dominic Sommer, Heiko Fiedler (je 2) und Rico Pahlig (1).

In der Bezirksklasse-Staffel 3 trennten sich der TTV Thum (2.) und Schwarzenberg II (3.) nach tollem Kampf 8:8. Zunächst führten die Gastgeber 2:1 und sahen nach einer 4:2-Runde wie die Sieger aus. Doch eine 4:2-Serie der Gäste brachte das 8:7, worauf Jiri Fafek und Frank Lukaschek das Entscheidungsdoppel 3:1 gewannen. Es punkteten Fafek, Lukaschek (je 3,0), Nick Richter und Frank Holland je (1,0).

In der Staffel 4 unterlag Grünstädtel (7.) daheim dem Tabellendritten aus Amtsberg 5:10. (mit doms)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...