Auer B-Junioren schlagen Schlusslicht

Schlotheim.

Die-B-Junioren-Fußballer des FC Erzgebirge Aue haben am Sonnabend mit einem 4:0 (1:0) beim Schlusslicht SSV Schlotheim in Thüringen Platz 1 in der Regionalliga Nordost behauptet. Die Treffer fielen nach 34, 42, 60 und 78 Minuten, der letzte per Elfmeter. Zu Aufstellung und Torschützen der Mannschaft machte der FCE auch im Internetportal Fußball.de keine Angaben. Nach drei Spieltagen führt das Team von Trainer Rastislav Hodul mit 9 Zählern und 12:0 Toren vorm punktgleichen Halleschen FC. (stl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...