Aufsteiger baut auf den Nachwuchs

Fünf Kicker sind aus dem Juniorenbereich zu den Herren aufgerückt. Beim Versuch, die Klasse zu halten, setzt der Neuling auf den Nachwuchs. Gleichzeitig gibt es im Team aber auch mehrere Routiniers wie Robert Gerhardt, die in der Kreisliga bereits ihr Können unter Beweis gestellt haben. Trotzdem sagt Coach Dominik Heeger: "Für uns zählt nur der Klassenerhalt." (anr)

Tor: Philipp Bär (23), Heiko Hertel (46); Abwehr: Dirk Eppendorfer (44), Sten Hunger (40), Erik Gläser (23), Justin Möller (20), Mirko Fritzsche (26), Richard Vogelsang (26), Walter Krause (23), Felix Morgenstern (25), Clemens Anger (22), Marko Stiegler (24), Marcus Müller (23), Florian Gläser (19); Mittelfeld: Erik Brückner (19), Martin Krämer (29), Christoph Schardt (21), Dominik Paatz (18), Marc Meerstein (18); Angriff: Robert Gerhardt (33), Florian Günther (25), Alfred Löffler (24), Felix Bernt (31), Henry Winterstein (19); Zugänge: Fritzsche (Gelenau), Brückner, Winterstein, Gläser, Paatz, Meerstein (alle eig. Nachwuchs); Abgänge: Komildzhon Kayumov (unbekannt); Trainer: Dominik Heeger; Co-Trainer: Jens Gläser; Mannschaftsleiter: Dirk Eppendorfer

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...