Aufsteiger startet mit klarem Heimsieg

Weißbach.

Nach dem Erfolg im Aufstiegsspiel hatten die Kegler des SV Fortuna Weißbach auch am ersten Spieltag der neuen Saison Grund zum Jubeln. Angeführt vom starken Mario Uhlig legte der Neuling in der Staffel 2 der 2. Bezirksklasse mit einem 7:1-Heimsieg gegen den TSV Fortschritt Mittweida los. Dagegen blieben der SV Rot-Weiß Niederschmiedeberg und der KSV Pockau-Lengefeld ohne Sieg. Für die Lengefelder reichte es gegen den Hirschfelder SV II immerhin zu einem Remis. Die KSV-Senioren siegten dafür in der Bezirksliga. (anr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.