Aufsteigerinnen kassieren Niederlage

Lößnitz.

Die Keglerinnen des Lößnitzer SV haben im ersten Auswärtsspiel in der 2. Verbandsliga, Staffel 1, keine Überraschung geschafft. Beim KSV Bennewitz verloren sie klar mit 2:6 Punkten und 2788:2963 Kegeln, obwohl es lange nicht danach aussah. Franziska Uhlig sicherte mit 505 Zählern den ersten Punkt für ihr Team, Katja Lehmann (461) verlor ihr Duell knapp. Dennoch lag Lößnitz 25 Kegel vorn. Auch im zweiten Durchgang ging es äußerst eng zu. Lisett Fankhänel (406) hatte zwar keine Chance, doch Angela Schulz spielte stark auf (541), musste sich aber trotz der besten Leistung der LSV-Damen geschlagen geben. Im dritten Durchgang holte Elke Lerche (485) einen Mannschaftspunkt, Silke Uhlig (390) unterlag deutlich. So war die erste Niederlage für die Aufsteigerinnen besiegelt. (beyw)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...