Beim Spitzenreiter ohne Chance

Freiberg/Borstendorf.

Wie erwartet haben die Bezirksklasse-Handballer der SG Rotation Borstendorf eine weitere Niederlage kassiert. Das 15:33 bei der HSG Frei- berg III kam aber nicht überraschend, da es sich beim Gegner um den souveränen Spitzenreiter handelt. In der ersten Halbzeit gelangen den Gästen, die nun mit 12:22 Punkten Rang 8 belegen, lediglich vier Treffer. Nach dem 16:4 hielt die SG dann etwas besser mit. (anr)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.