Bergstadt springt als Gastgeber ein

Johanngeorgenstadt.

Der Rollski-Sachsen-Cup macht an diesem Sonntag in Johanngeorgenstadt Station. "Die Anfrage kam zu Monatsbeginn aus Geyer", so Rennleiter Steffen Bias vom WSV als Gastgeber. "Natürlich gilt ein Hygienekonzept, aber da haben wir schon Erfahrung." 10.15 Uhr startet der Bambinicrosslauf über 500 Meter. Ab 10.30 Uhr gehen die Rollski-Läufer auf die Bahn. Die Streckenlängen betragen je nach Altersklasse und Geschlecht zwischen 1,2 und 14,4 Kilometer. Einen Massenstart gibt es allein aufgrund von Corona nicht, die Mädchen und Jungen starten genauso wie die Erwachsenen im 15-Sekunden-Rhythmus einzeln. Anmeldeschluss: diesen Freitag, 18 Uhr. (klin)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.