Burkhardtsdorfer holen Bronze

Die Schüler der Grundschule Burkhardtsdorf haben beim Erzgebirgsfinale des Wettbewerbs Risiko raus in Annaberg Platz 3 von fünf Teilnehmern belegt. Unter anderem maßen die Kinder wie der neunjährige Mads (Foto) beim Hürdenlauf, Schlittenschieben und Kokusnussernten ihre Kräfte. Bei acht der zehn Wettbewerbe hatte die Grundschule Stützengrün die Nase vorn, was folgerichtig den Gesamtsieg bedeutete. Zweiter wurde die Grundschule Schneeberg. (jüw)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...