Camp in allen Belangen in Ordnung

Telemark: Skifahrer mit offener Ferse frönen ihrer Disziplin am Fichtelberg

Oberwiesenthal.

Auf ein ereignis- reiches Telemarkcamp blicken die Skisportler zurück. "Es war in allen Belangen okay. Stimmung, Rennen und Kurse haben den Teilnehmern zugesagt", so Susann Schubert aus Annaberg, die mit ihrer sechsjährigen Suvi die jüngste Teilnehmerin mit an den Fichtelberg gebracht hatte. Das Wetter war wechselhaft. "Doch letztlich stört das Wintersportler nicht", so die 35-Jährige. Sie hat diesmal nicht am Rennen "Heizer vom Arzgebirg" teilgenommen, sodass im Telemark der Weg für Julia Swieder frei war. Bei den Männern siegte Günther Knauthe, im Alpinski waren Theresa Lützendorf und Arne Becker die Besten. (mas)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...