Cranzahl weiter souverän

Kegeln, Kreisliga: Bärensteiner patzen auswärts

Cranzahl.

Der 7. Spieltag der Kegelkreisliga der Männer hat für eine Überraschung gesorgt: Während der Spitzenreiter KV Blau-Weiß 1896 Lumpen Cranzahl sich auf heimischen Anlagen souverän gegen den Tabellendritten SV Pöhlatal Königswalde durchsetzte, musste sich der SV Bärenstein (2.) bei Außenseiter BSV Ehrenfriedersdorf geschlagen geben. Zwar konnten die Bärensteiner die ersten beiden Drittel für sich entscheiden und einen Vorsprung von 56 Kegel erspielen, doch dies reichte nicht. Im Schlussdrittel spielte Chris Nestler groß auf und nahm Mike Wittwer 65 Kegel ab. Da auch Nico Illing sein Spiel deutlich gewann, konnte der BSV in der Tabelle nach Punkten zu Königswalde aufschließen. Ein wichtiger Heimsieg gelang der Mannschaft des TSV Geyer II gegen den KSV Gut Holz Thum, obwohl die Thumer mit 3024 Kegeln ihr bestes Auswärtsergebnis der Saison erspielten. (tj)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...