Doppelerfolg verpasst

Volleyball: Hormersdorferinnen siegen und verlieren

Hormersdorf.

Zum Heimauftakt in der Volleyball-Sachsenklasse haben die Damen des SV Germania Hormersdorf gegen Markkleeberg 3:0 gewonnen, anschließend aber gegen den 1. VV Freiberg 2:3 verloren. "Im ersten Spiel hat der erste Satz den Ausschlag gegeben. Aber auch die anderen beiden waren sehr kräftezehrend", so SVG-Coach Thomas Kroschk, dessen Damen gegen Freiberg zunächst kalt erwischt worden sind. "Erst im zweiten und dritten Satz haben wir uns etwas gefangen. Dann war es eine Konditionsfrage. Die Kraft hat gefehlt." (tka)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...