Einsteiger-Projekt nimmt Form an

Annaberg-Buchholz.

Festpostennetze für den Orientierungslauf werden derzeit im Erzgebirge eingerichtet. Dabei handelt es sich um fest installierte Objekte wie Steinquader oder Holzpflöcke, die Einsteigern auf der Grundlage einer Karte den Weg weisen - optimal, um in diese Sportart hineinzuschnuppern. Gefördert wird das Ganze durch die Leader-Region Annaberg. An folgenden Standorten sollen Festpostennetze entstehen: Innenstadt Annaberg, Naturschutzzentrum Dörfel, Kurpark und Umgebung Warmbad, Hammerwerk Schmalzgrube sowie Weltkulturerbe-Marathon Annaberg. Das Projekt soll später aufs Westerzgebirge und die Leader-Region "Tor zum Erzgebirge" erweitert werden. Entsprechende Förderanträge für 2021 beziehungsweise 2022 liegen laut Informationen des Kreissportbunds Erzgebirge bereits vor. Vereine, die ebenfalls ein solches Netz betreiben wollen, können sich an Projektmitarbeiterin Hanka Straube wenden. (ane)h.straube@ksberzgebirge.de

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.