Enduro - Gelenauer jubelt in Brandenburg

Gelenau.

Geländefahrer Jeremy Nimmrich aus Gelenau hat den finalen Lauf des Berlin-Brandenburg-Cups in der Kidsklasse bis 85 ccm gewonnen und sich damit den Gesamtsieg gesichert. In Kolkwitz setzte sich der 14-Jährige vom ORC Hilmersdorf mit seiner KTM sofort an die Spitze. "Genau das war die Devise. Jeremy sollte sich nicht um die Konkurrenz kümmern müssen", berichtet Vater Michael Gaideczka. Dabei hatte der Junior kurz zuvor noch mit Fieber im Bett gelegen. "Wäre er nicht gestartet, hätte er den Titel nicht gewonnen. Das wollte er aber unbedingt. Außerdem war es schon mal ein guter Vergleich mit den Fahrern der 125er Klasse, in der Jeremy nächste Saison starten wird", so Gaideczka. In eben jener Klasse belegte Vereinskamerad Niclas Leon Kallmeyer Platz 2 sowohl in der Tages- als auch in der Gesamtwertung. mh

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...