Enduro - In zwei Serien aufs Treppchen gefahren

Hörlitz/Bühlertann.

Geländefahrer Jeremy Nimmrich vom ORC Hilmersdorf hat beim fünften Lauf des ADAC-Kids-Cups Berlin-Brandenburg am Lausitzring einen souveränen Sieg in der Kinderklasse bis 85 ccm eingefahren. Der 14-jährige Gelenauer hatte nach neun Runden fast eine Minute Vorsprung. In der Nachwuchsklasse bis 125 ccm siegte Niclas Kallmeyer aus Großrückerswalde ebenso souverän. Die Serie wird mit den Läufen des MSC Luckau (6. Oktober) und des MSC Hänchen (21. Oktober) abgeschlossen. Beim Finallauf im German Cross Country in Bühlertann fuhr Nimmrich auf Platz 5 in der Nachwuchsklasse Wild Child II und stellte Silber in der Meisterschaft sicher. (mh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...