Enkel und Gesundheit rücken in den Vordergrund

Herber Verlust für die Tischtennis-Abteilung des SV Kühnhaide: Ab der neuen Saison muss der Erzgebirgsligist ohne zwei Routiniers auskommen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...