Entspannt ins letzte Saisonspiel

Tischtennis, Sachsenliga: Leutzscher in Annaberg

Annaberg-Buchholz.

Die Tischtennisspieler des TTC Annaberg bestreiten am Samstag ab 18 Uhr ihr letztes Saisonspiel gegen die Leutzscher Füchse. Die Kreisstädter können diese Heimpartie der Sachsenliga ganz entspannt angehen, sind doch die Würfel für sie um den zweiten Platz schon gefallen. Dieser berechtigt zur Relegation um den Aufstieg in die Oberliga. Das Quartett um Kapitän Oliver Nimtz hat sich einen Sieg vorgenommen, um gestärkt in den Aufstiegskampf zu gehen. Die Leutzscher liegen drei Zähler hinter den Annabergern auf Rang 3. Ein Spitzenspiel gibt es zudem in der Bezirksliga. Die Männer aus Grumbach empfangen am Samstag ab 14.30 Uhr den punktgleichen SV Hohenstein/E. IV und wollen sich zum Saison-Halali mit einem Heimsieg verabschieden. Im günstigsten Fall können sie noch auf Rang 3 springen. Für Tannenberg hat sich die Bezirksliga nach dem Auftritt gegen Lok Zwickau II erledigt. (tle)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...