Erfolg hat nicht die oberste Priorität

Hundesport: Lugauer Verein richtet Jubiläumsturnier aus

Lugau.

Möglichst schnell und fehlerfrei einen vorgegebenen Parcours mit Hürden, Slalom, Tunnel und Kontaktzonengeräten meistern - darum geht es beim Hundesport Agility. Auch in Lugau wird dies aktiv betrieben, zuletzt war der Hundesportverein zum zehnten Mal Gastgeber des Agility-Saxonia-Cups. Insgesamt 120 Teilnehmer aus ganz Deutschland starteten bei dem Wettbewerb, bei dem der Vielfalt der Hunderassen keine Grenzen gesetzt waren. Auch die Gastgeber selbst stellten laut Vereinschef Dietrich Heinemann 15 Starter. Doch wie läuft das Turnier ab? "Es gibt vier verschiedene Leistungsklassen und drei verschiedene Größenklassen", erklärt Leistungsrichter Fitz Heusmann. Fehlerfreiheit auf der Strecke mit mindestens 15 Hindernissen gehe vor Geschwindigkeit, so Heusmann weiter.

Kristin Wohlang vom HSV Lugau trat mit "Moon", einem Australian Shepherd in der A2, der mittleren Leistungsklasse, an. "Ich will einen schönen Lauf absolvieren und Spaß haben. Natürlich ist man nicht böse, wenn man eine Platzierung hat", so die 20-Jährige Gornsdorferin, die in Lugau keine Platzierung erreichte. Ein gesunder Ehrgeiz schade zwar nicht, aber: "Den Sport betreibe ich, weil ich mich und meinen Hund bewegen möchte und nicht, weil ich eine Europameisterschaft im Visier habe." Vereinskollegin Mandy Hänel erreichte mit Mischling "Mia" dagegen den dritten Platz in der Klasse A3. "Wir sind jetzt drei Jahre bei Wettbewerben unterwegs. Zuvor mussten wir eine Begleithundeprüfung bestehen, um überhaupt bei Turnieren starten zu können", erklärt die 42-Jährige und fügt hinzu: "Mit Leckerlies und Spielzeug werden die Hunde an die einzelnen Elemente herangeführt." Wie gut das klappt, können Mandy Hänel und "Mia" beim nächsten Wettbewerb am 1./2. September im vogtländischen Zwota beweisen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...