Erzgebirger dominieren

Erzgebirger dominieren

Während des 18. Greifenstein-Bike-Marathons mit 360 Startern hat David Seidel (Foto) das Rennen über 23 Kilometer gewonnen. Der Neudorfer, der für das Team Wilier Force Germany fährt, benötigte 57:35 Minuten, um die Schleife über Stock und Stein als Erster zu beenden. Über die gleiche Distanz war Malin Zwintzscher vom RSV Venusberg in 1:16:40 Stunden die schnellste Frau. Die Siege über den langen Kanten gingen an Kerstin Kuhnlein vom Bikestore-Team (3:46:30 h) und einmal mehr Sebastian Stark aus Buchholz, der auf den 69 Kilometern in 2:54:14 als Einziger unter drei Stunden blieb. (mas)

0Kommentare Kommentar schreiben