ESV-Mädel in Fis-Serie vorn

Johanna Wiesehütter hat die Gesamtwertung der Schüler-Serie des Internationalen Skiverbandes Fis im Grasski-Fahren gewonnen. Das schnelle Mädchen vom Ehrenfriedersdorfer SV (Foto) zeigte zwar zum Abschluss im italienischen Levico nicht ihre besten Läufe, gewann jedoch den Riesentorlauf in der AK U 12. Zuvor war sie wie ihre Vereinskollegin Anni Dietz Vierte beim Vielseitigkeitscross unter Flutlicht geworden. Danach hatten sich beide im Slalom "Ausritte" geleistet, um sich im abschließenden Riesenslalom zu berappeln. Denn neben Johanna Wiesehütter fuhr auch Anni Dietz als Dritte der U 16 aufs Podium, was ihr zugleich die Bronzemedaille in der Gesamtwertung bescherte. (mas)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...