Favoritensiege prägen den Saisonauftakt

Kegeln, Kreisliga Männer: Heimmannschaften setzen sich durch - SV Pöhlatal Königswalde erster Tabellenführer

Cranzahl.

Nachdem in einem vorgezogenen Vergleich Vizemeister Pöhlatal Königswalde den amtierenden Kreisligameister SV Bärenstein bezwungen hatte, schauten nun alle gespannt auf den Start des KV Cranzahl und des BSV Ehrenfriedersdorf. Die Etablierten gewannen.

Die Cranzahler, im Vorjahr noch in der 1. Verbandsliga aktiv, hatten den TSV Geyer II zu Gast. In den ersten Minuten konnten die Gäste gegenhalten, doch schon nach dem ersten Drittel hatten die Lumpen ein Plus von 116 Kegeln zu Buche stehen. Im weiteren Verlauf bauten die Gastgeber ihre Führung kontinuierlich aus und hatten mit Schlussspieler Jens-Uwe Seemann (545) zudem den besten Einzelspieler in ihren Reihen. Cranzahl setzte sich deutlich mit 3111:2904 durch und verpasste die Tabellenführung lediglich um sieben Kegel.

Auch der BSV Ehrenfriedersdorf kam zu einem klaren Heimsieg. Gegen den KSV Thum sorgte Jörg Seifert gleich mit dem besten Einzelresultat von 544 Kegeln für einen großen Vorsprung. Selbst wenn später das Niveau sank, setzte sich der BSV 2933:2808 durch. (tj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...