Fußball - B-Junioren feiern Dreier an der Saale

Halle/Leipzig.

Die B-Junioren des FC Erzgebirge Aue haben sich wieder ein wenig Luft zur Abstiegszone der Fußball-Regionalliga Nordost verschafft. Dies gelang ihnen mit einem nicht unbedingt eingeplanten 2:0-Sieg (1:0) am Sonnabend beim Halleschen FC. Benjamin Langhof brachte die Veilchen bereits in der 7. Minute in Führung. Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit erhöhte Dennis Buchmann auf 2:0 (46.). Erwartungsgemäß chancenlos waren dagegen die Auer C-Jungs als Vorletzte beim auf Platz 2 stehenden Team von RB Leipzig. Bis zur Pause gerieten die Erzgebirger zwar nur 0:1 in Rückstand. Am Ende aber verloren sie 0:5. (kjr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...