Fußball - Chemnitzer jubeln bei Turnier-Premiere

Krumhermersdorf.

Bei der Premiere des Herbert-Göpfert-Gedenkturniers haben die F-Jugend-Fußballer des TSV Ifa Chemnitz den Sieg davon getragen. In Krumhermersdorf verwiesen sie den BSV Gelenau und Mildenau auf die Plätze 2 und 3. Der gastgebende FSV Zschopau/Krumhermersdorf musste sich mit Platz 4 begnügen, ließ damit aber immer noch den VfB Zöblitz-Pobershau hinter sich. "Es wird im nächsten Jahr auf jeden Fall eine Fortsetzung des Turniers geben. Offen ist allerdings noch, in welcher Altersklasse dann gespielt wird", so Abteilungsleiter Steffen Richter. Die Premiere war Teil des Jubiläums "95 Jahre Fußball in Krumhermersdorf", zu dem unter anderem Jan Seifert begrüßt wurde. Der Leiter der Nachwuchs-Akademie von Dynamo Dresden hatte in der DDR-Liga für Krumhermersdorf gespielt. (anr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...