Fußball - Damen-Derby ist eindeutige Sache

Marienberg.

Das Duell in der Fußball-Erzgebirgsliga zwischen den Damen des FSV Motor Marienberg und dem Gästeteam ATSV Gebirge/Gelobtland war am 13. Spieltag schnell entschieden. Nach 35. Minuten erzielte Anke Höhne das 4:0 für den ATSV. Am Ende gewann der Tabellenzweite 7:0 und steht drei Punkte hinter dem führenden SV Affalter. Die FSV Kickerinnen müssen weiter auf ihren ersten Saisonsieg warten, stehen abgeschlagen mit 11 Niederlagen aus 11 Partien ganz unten drin. (eli)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...