Fußball - Himmelblaue testen in Thum

Anlässlich des Jubiläums 110 Jahre Fußball in Thum gibt es für die Zuschauer morgen den Höhepunkt. Denn der ESV Eintracht Thum-Herold hat den Viertligisten Chemnitzer FC eingeladen. "Die Himmelblauen haben versprochen, große Kaliber aufzufahren - etwa den Hattrick-Torschützen von Halberstadt, Daniel Frahn, Dejan Bozic und Dennis Grote", so Markus Böttger vom ESV. Die Partie wird morgen, 18 Uhr, im Stadion an der Wiesenstraße angepfiffen. (mas)

0Kommentare Kommentar schreiben